Hauskreise und Kleingruppen

Die Hauskreise und Kleingruppen haben eine große Bedeutung im Gemeindeleben. Sie sind der Herzschlag unserer Gemeinde. Als kleine Zellen bieten sie Halt und sind sehr persönlich. Hier erfährt man gegenseitige Hilfe, Unterstützung und Seelsorge, small talk und Tiefgang. Die Hauskreise sind offen für Freunde und neue Leute. In den Hauskreisen können die Geistesgaben erkannt, eingeübt und eingesetzt werden. Wir legen Wert darauf, dass sich möglichst viele in einem Hauskreis integrieren, denn nur dort kann man Kirche neu erleben, erfahren was Gemeinschaft bedeutet. Neben gemischter Altersstruktur gibt es Hauskreise für Männer, Senioren, Teens, Studenten und auch Frauenfrühstück.

Hauskreis IG Wort --- Dienstag 16:30 Uhr, wöchentlich --- wechselnder ort
Hauskreis bei Gunter + Bärbel Müller --- Dienstag 19:30 Uhr, 14 tägig --- Am Ritzebühl 2
Lichtblick-Café--- Mittwoch 15:30 Uhr, wöchentlich --- im Lichtblick Humboldt-Str. 1, hinter REWE Parkplatz
Hauskreis bei Renate Müller --- Mittwoch 17:00 Uhr --- Herderstrasse 26
Kamingespräch AT/NT --- Mittwoch 19:00 Uhr 3 wöchig --- Anke + Erhard Plentz, Ritzebühl 4
Internationaler StudenetenHauskreis - englischsprachig --- Mittwoch 19:00 Uhr 14-tägig --- Am Stollen 24
Mütterkreis --- Donnerstag 09:00 Uhr, wöchentlich--- Antje Schwarz
Hauskreis bei Matthias + Christiane Roth --- Donnerstag 19:30 Uhr 14-tägig --- Bussardweg 74 oder Christian + Peggy Leffler-Loos, Spessarthütte 7
Austausch Bibel & Gebet--- Donnerstag 19:30 Uhr, 14tägig --- im Lichtblick Humboldt-Str. 1, hinter REWE Parkplatz
Hauskreis Sandra Pöschel + Thomas Günther --- Freitag 20:00 Uhr, 14 tägig, Erfurter Str. 31 d
Hauskreis IG Wort --- Dienstag 16:30 Uhr, wöchentlich --- wechselnder ort

bibl. Bücher, Predigten nach hören

Ansprechpartner: Somon Wawerka

Hauskreis bei Gunter + Bärbel Müller --- Dienstag 19:30 Uhr, 14 tägig --- Am Ritzebühl 2

Wo gehst du heute Abend hin?
Heute Abend? Natürlich, wie fast jede Woche zum Hauskreis!
Was ist denn das?

Wir treffen uns bei jemanden Zuhause und sitzen im Kreis. Dabei unterhalten wir uns miteinander und singen gern mit und ohne Gitarrenbegleitung. Wir reden über Themen aus dem Hauskreismagazin oder lesen einen Bibeltext und überlegen gemeinsam, was er bedeutet und was er mit unserem Leben zu tun haben könnte. Das Gespräch ist locker und ungezwungen. Jeder kann seine Meinung sagen und Fragen einbringen, die der Verstand und das Leben stellen. Mit der Möglichkeit des gemeinsamen Gebetes und sich anschließender, mehr oder weniger intensiver, persönlicher “Verabschiedungen” endet der Abend. Die 8 bis 15 Leute, die jeweils dabei sind, empfinden den Hauskreis als Super-Tankstelle, um Energie für die nächsten Tage zu tanken. Neugierig geworden?

Weiß nicht, ob das was für mich ist.

Mach dich in die Spur und bilde dir dein eigenes Urteil. Ob du Christ bist oder nicht, du bist eingeladen und herzlich willkommen!

Wir treffen uns nahezu immer bei uns (Ritzebühl 2) alle 2 Wochen
Zielgruppe: Alle Interessierte
Ansprechpartner: Gunter Müller 03677 / 671550

Lichtblick-Café--- Mittwoch 15:30 Uhr, wöchentlich --- im Lichtblick Humboldt-Str. 1, hinter REWE Parkplatz

Neben dem Kaffee und Kuchen gibt es ein Gespräch zum Bibeltext und Gemeinschaft.

Hauskreis bei Renate Müller --- Mittwoch 17:00 Uhr --- Herderstrasse 26

Es ist uns seit Jahren ein Bedürfnis wöchentlich im Hauskreis Gemeinschaft miteinander zu haben. Zur Zeit betrachten wir den Leitfaden der AGB: Hören, Verstehen, Leben

Wir sind wohl der Hauskreis unserer Gemeinde mit den an  Lebensjahren ältesten Gemeindegliedern. Viele von uns gehen schon seit Jahrzehnten auf dem Weg des Glaubens. Sie haben sich auch in der DDR-Diktatur nicht hindern lassen, treu zur Gemeinde zu  stehen  und sich neben ihren beruflichen Herausforderungen eingesetzt, das Gemeindehaus zu bauen. Wenn auch viele von uns im Rentenalter stehen, freuen wir uns über jüngere Teilnehmer  die unser Zusammensein durch Fragen und Ergänzungen sehr bereichern. Wir gehen auch bei der Themenwahl auf ihr Beürfnisse ein. Oft wurden ihre Fragen und Probleme uns zum Segen.
Bei unseren wöchentlichen Hauskreisen wollen wir tiefer in das Wort  Gottes eindringen, um die Zusammenhänge in den Büchern des Alten und des Neuen Testamentes und damit den Ratschluss Gottes besser zu verstehen. Wir staunen immer wieder neu, dass unser Glaube ein so festes Fundament ist, das uns in den mancherlei Belastungen durch Alter und Krankheit trägt.
Wir haben in unserem Leben festgestellt, dass jeder bei noch so großer Belastung im Alltag – Beruf – Familie – Gemeinde – wöchentlich eine Zeit der Stille, Gemeinschaft und des Kraftschöpfens für sein Leben braucht, um den hohen Anforderungen zu genügen.
Natürlich bewegen uns auch persönliche Probleme der Teilnehmer unseres Hauskreises, der älteren und kranken Geschwister sowie Anliegen unserer Gemeinde mit dem Kindergarten und der Mission besonders in Tansania.
Wir wünschen uns ein gutes Miteinander  von Alt und Jung, und dass  die Botschaft der Bibel weiter klar verkündigt wird, um Menschen zur Entscheidung für Jesus zu führen.

Ansprechpartner: Renate Müller 03677 894673

Kamingespräch AT/NT --- Mittwoch 19:00 Uhr 3 wöchig --- Anke + Erhard Plentz, Ritzebühl 4

Aussagen des NT mit den Bildern des AT verbinden

Das Alte Testament (AT) wird auch das Bilderbuch für das Neue Testament (NT) genannt. Wer das AT kennt, kann tiefer in die Gedanken des NT`s vordringen. Die neue Serie der Kamingespräche setzt die Texte aus dem 1. und 2. Buch Mose mit ausgewählten Texten aus dem NT in Verbindung. Es ist ähnlich wie bei einem großen Puzzle: Wir beginnen mit dem Rand und der Bildmitte. Dabei erkennen und entdecken wir gemeinsam Zusammenhänge, die für das Leben in unserer Zeit eine Bedeutung haben.
Für die Kamingespräche brauchst du keine Vorbildung, aber eine gewisse Neugier, die dich zum Lesen antreibt. Alle wichtigen Einstiegshilfen bekommst du beim Startabend. Bei diesem Abend kannst du auch unverbindlich dabei sein und danach entscheiden, ob du weiter dabei bist. Die Vorbereitung für ein Kamingespräch besteht darin, die angegebenen Texte zu lesen und aufkommende Fragen dazu zu notieren.
Sei wenn irgend möglich bei allen Abenden dabei, damit wir bei unseren Entdeckungen auf einem gemeinsamen Stand bleiben. Das erleichtert den Austausch und das Gespräch. Die neuen Termine suchen wir gemeinsam.

Internationaler StudenetenHauskreis - englischsprachig --- Mittwoch 19:00 Uhr 14-tägig --- Am Stollen 24

Kontakt: Christon Nadar/Hai Binh Phi
Im Wechsel Themen- und Gemeinschaftsabend

Mütterkreis --- Donnerstag 09:00 Uhr, wöchentlich--- Antje Schwarz

Frauen der Bibel, Kindererziehung

Hauskreis bei Matthias + Christiane Roth --- Donnerstag 19:30 Uhr 14-tägig --- Bussardweg 74 oder Christian + Peggy Leffler-Loos, Spessarthütte 7

Wer zu uns kommt braucht viel Zeit – wir überziehen fast immer.
Dafür gibt es aber auch gute Gründe:

  • die lockere ehrliche Gesprächsatmoshhäre lässt uns die Zeit vergessen
  • wir diskutieren über alltagstaugliche Themen, die uns wirklich bewegen
  • wir geben uns nicht mit frommen Phrasen zufrieden, sondern hinterfragen kritisch
  • wir wollen unser Christsein ehrlich leben und suchen uns guten Input

Wer wir sind?
Ein wirklich gut durchgemischter Haufen, verschiedener Alters- und Berufsgruppen, mit und ohne Partner, schweigsam und redselig…

Wie kann das funktionieren?
Mit Offenheit, Ehrlichkeit und füreinander da sein wollen.

Interesse geweckt?
Dann herzlich willkommen.

 

Ansprechpartner: Matthias Roth 03677 / 882547
Hauskreis Sandra Pöschel + Thomas Günther --- Freitag 20:00 Uhr, 14 tägig, Erfurter Str. 31 d

Schwerpunkt sind Kurse wie: Entdecke deine Gaben.

Menü