…wir suchen Mitarbeiter…

Wer hat eine Vision für Kinder?
Wir suchen dringend:

In unserer Gemeinde gibt es bereits einige Kindergruppen, wir möchten aber eine durchgängige KidsChurch in allen Altersgruppen von Vorschule bis Teenies aufbauen.

In unserer Kita „Burgspatzen“ wollen wir Samen mit christlichen Werten in atheistisch geprägte Kinderherzen säen. Unsere Kinder kommen zum großen Teil aus nicht christlich geprägten Familien und wir möchten ihnen diese gute Lebensgrundlage mitgeben.

Diese beiden Teilzeitstellen können mit großen Synergien zwischen Kita und Gemeinde in gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen zu einer vielseitigen und abwechslungsreichen Vollzeitstelle kombiniert werden. Für die Kinder der Kita ergibt sich dadurch eine spannende Perspektive in der Gemeinde. Aber auch die Einzelstellen sind möglich.

ehrenamtliche Mitarbeiter

Mitarbeiter und Leiter …in den einzelnen Teams

Jeder, der sich und seine Begabungen gern mal ausprobieren möchte, ist herzlich zur Mitarbeit in einem Team eingeladen.

In befristeten Projekten besteht die Möglichkeit der Mitarbeit und Weiterbildung. Unter der Anleitung von Mentoren können im musikalischen, technischen, sozialen oder Leitungs-Bereich die Fähigkeiten weiterentwickelt werden.

Jeder Mitarbeiter gibt das Gelernte weiter und lernt neue Mitarbeiter an. Mentoring und Training für Mitarbeiter wird bei uns großgeschrieben. Wir helfen unseren Mitarbeitern ihre Fähigkeiten zu entdecken und sie voll zu entfalten. Die Mitarbeiter sollen in ihrer Tätigkeit eine Zufriedenheit, Erfüllung und keinen Druck erleben.
Wir wollen unser Bestes für Gott geben.

KinderstundenMitarbeiterIn …Team Kleingruppen

Die Vision

Kinder sind die Zukunft. In diese Kinder wollen wir einen Samen hinein legen, in sie investieren…

Die konkrete Aufgabe

Wenn junge Menschen Christus kennen und lieben lernen kann das ein ganzes Leben prägen. Wir möchten für sie Vorbilder im Glauben sein, Werte vermitteln und ihnen die Liebe Gottes mit auf den Lebensweg geben. Dazu erzählen wir die biblischen Geschichten dem Alter der Kinder entsprechend, finden mit ihnen gemeinsam Parallelen zum „Heute“ und vertiefen das Gehörte auf spielerische Art durch Basteln und Singen.

Wir wollen den Kindern in der Kinderstunde die Möglichkeit geben Freunde zu finden, mit denen sie gemeinsam groß werden. So können sie über die verschiedenen Kleingruppen hinweg in die Gemeinde hineinwachsen und sich zu Hause fühlen.

Die Anforderungen

Wer Spaß daran hat, sich mit Kindern zu beschäftigen und die biblische Botschaft weiter zu geben, ist hier genau richtig.
Vielleicht bist Du sogar musikalisch begabt, spielst z.B. Gitarre oder du kannst gut singen, dann warten die kleinen Leute bereits auf Dich! Für uns als Team wärst Du damit die optimale Bereicherung! Aber auch ohne diese Begabung bist Du herzlich willkommen. Teamgeist und Zuverlässigkeit setzen wir voraus. Weiterbildung ist möglich. Es gibt gut aufbereitetes, aufeinander aufbauendes Themenmaterial, das die Vorbereitungszeit minimiert.

Der zeitliche Aufwand

Etwa einmal monatlich während des Gottesdienstes ca. eine Stunde, Vorbereitungszeit dafür eine weitere Stunde und vierteljährliche Teamtreffen in gemütlicher Runde.

Ansprechpartner

Caro Benites Carrion

ModeratorIn …Team Gottesdienste

Die Vision

Durch bewegende und spannende Gottesdienste wollen wir die Gute Nachricht auf vielfältige Art und Weise verkündigen. Wir lassen uns dabei in der Planung und Durchführung vom Geist leiten. Wir wollen kreativ in der Gestaltung den Gottesdienst interessant gestalten. In der Umsetzung wollen wir durch gute Qualität die Zielgruppe(n) erreichen.

Die konkrete Aufgabe

Wir stellen für den Gottesdienst einen auf das vorgegebene Predigtthema ausgerichteten Ablauf zusammen. Wir treffen die Absprachen mit beteiligten Prediger, Lobpreismitarbeitern, Technikern und weiteren Mitarbeitern und sammeln alle wichtigen Infos für die Ansagen. Wir beten für den Gottesdienst und moderieren die Veranstaltung.

Die Anforderungen

Du lernst:
– Kommunizieren
– Koordinieren – ein Gottesdienst‐Ablauf zu entwerfen
– moderieren.

Du bringst mit:
– Motivation, anderen durch bewegende Gottesdienste zu dienen
– Mut, vor einer Gruppe von Menschen zu reden
– Kreativität, um Programm‐Ideen zu entwickeln und Elemente zu verbinden

Du kannst erwarten:
– Anleitung und Feedback durch einen erfahrenen Moderator – Förderung und Weiterbildung zum Thema Moderation

Der zeitliche Aufwand

– pro Gottesdienst ca. 1‐3 Stunden Vorbereitung
– am Sonntag ca. 2 Stunden (09:45 Uhr bis 11:30 Uhr) – max. 1 Einsatz alle 5-6 Wochen (je nach Anzahl der Moderatoren)

Ansprechpartner

Gemeindeälteste

BeamertechnikerIn …Team Technik

Die Vision

Kreativität ist gefragt. Wir bleiben nicht stehen bei dem was wir haben, wir entwickeln uns ständig weiter. Multimedia bedeutet Vielseitigkeit und unendliche Möglichkeiten. Wir wollen mit neuen Ideen unsere Events bereichern.

Die konkrete Aufgabe

Der richtige Liedtext zur richtigen Zeit, die richtigen Infos eingepflegt, das gewünschte Bild des Moderators, den bockigen Laptop des Predigers einbinden, nicht lauffähige Videos reanimieren… das alles wird in letzter Minute umgesetzt, ohne das die Gemeinde es mitbekommt, ohne das es hakt, klemmt oder nichts ist. Die visuelle Unterstützung ist wichtig und notwendig.
Darüber hinaus sind noch viel Kreativität und Ideen gefragt. Ein neues Layout, eine neue Präsentation, ein Videotrailer und passende Bilder die die Message rüber bringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Anforderungen

Eine multimediale Begeisterung und Kreativität. Alles andere kann man lernen.
Hilfreich wäre auch ein sicherer Umgang mit dem PC.

Der zeitliche Aufwand

– am Sonntag ca. 2 Stunden (09:30 Uhr bis 11:30 Uhr) – im Wechsel mit anderen Technikern
– Vorbereitungszeit je nach Menge der Ideen ;.)

Ansprechpartner

Matthias Roth

Menü