c h r i s t l i c h

Vermittlung von Werten mit einem christlichen Weltbild durch gelebtes Vorbild

ö k o l o g i s c h

naturverbundenes ganzheitliches Leben und Verantwortung zur Schöpfung

k r e a t i v

Umgang mit Materialien und Wissen, mit Musik und Bewegung eröffnet Entwicklungsmöglichkeiten für Geist und Phantasie

Solange die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln,
wenn sie groß sind,
gib ihnen Flügel.

Als EFG Güldene Pforte möchten wir den Kindern Wurzeln geben, damit sie sich entfalten können.

Im historischen Altstadtkern von Ilmenau, in der Burggasse 13 wurde ein altes Fachwerkhaus aufwendig saniert und bietet mit einem Abenteuerspielplatz ein Nest für 38 Burgspatzen.

Kinder sind für uns einzigartige und wertvolle Geschöpfe Gottes, die immer bestrebt sind, selbsttätig ihre Welt mit allen Sinnen zu begreifen und dazu ein hohes Maß an Zuwendung und Geborgenheit brauchen.

In unserer Kindertagesstätte gibt es zwei Gruppen:
12 Plätze für Ein- und Zweijährige und eine gemischte Gruppe mit 26 Kindern von drei Jahren bis zur Einschulung.

Die Kleinen finden im Erdgeschoss ihr Nest, die Großen im Ober- und Dachgeschoss. Der naturnah als Aktivspielplatz gestaltete Außenbereich mit einer Fläche von über 500 m² ist mit zahlreichen Bewegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattet. Dabei bieten Barfußbereich mit Sand-Matsch-Strecke und Kneipp-Wassertretbecken, kleine Beete für Gemüse, Heilkräuter, Obst und heimische Blumen, Kleintierhaltung mit Pflege und Beobachtung und Holz zum Selberbauen reichlich Anregungen für ganzheitliches Erleben. Natürlich gibt es auch eine Abenteuerburg für die Spatzen.

www.burgspatzen.de

Wer hat eine Vision für Kinder?
Wir suchen:

In unserer Gemeinde gibt es bereits einige Kindergruppen, wir möchten aber eine durchgängige KidsChurch in allen Altersgruppen von Vorschule bis Teenies aufbauen.

In unserer Kita „Burgspatzen“ wollen wir Samen mit christlichen Werten in atheistisch geprägte Kinderherzen säen. Unsere Kinder kommen zum großen Teil aus nicht christlich geprägten Familien und wir möchten ihnen diese gute Lebensgrundlage mitgeben.

Diese beiden Teilzeitstellen können mit großen Synergien zwischen Kita und Gemeinde in gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen zu einer vielseitigen und abwechslungsreichen Vollzeitstelle kombiniert werden. Für die Kinder der Kita ergibt sich dadurch eine spannende Perspektive in der Gemeinde. Aber auch die Einzelstellen sind möglich.

Ansprechpartner: Verein Burgspatzen e.V. Vorsitzender: Matthias Roth, stellv. Vorsitzende: Anne Dietzel, Kassiererin: Christiane Roth

Menü