Training für Leiter
und Tiefgänger

Wir haben euch eingeladen, weil ihr Menschen mit Potential seid, weil ihr in der Gemeinde oder Gesellschaft etwas bewegen könnt. Ihr seid bereit zu wachsen und wachstumsfähig. Ihr habt die Möglichkeit andere zu prägen. Was erwartet euch in unserem Training? Unsere geplanten 25 Treffen wollen wir in 2 Blöcke aufteilen.

1. Block:

Diese 12 Themen brennen uns unter den Nägeln.

  • Grundlagen:     Natürlich müssen wir alle leiten!
  • Identität:           Wer oder was gibt mir Sicherheit?
  • Begabung:       Was steckt wirklich in mir?
  • Berufung:         Was hat Gott mit meinem Leben vor?
  • Visionen:          Wunschtraum oder Gottes Wirklichkeit?
  • Prioritäten:       Wie unser Leben Richtung gewinnt
  • Charakter:       Weil ein Leben lauter spricht als Lehre
  • Prüfungen:       Stolpersteine oder Wachstumsschritte?
  • Vollmacht:       Wenn Gott mit uns ist
  • Inspiration:       Aus den Quellen des Gebets leben
  • Teambildung    Besser gemeinsam als einsam
  • Stabübergabe: Wie fördern wir die nächste Generation?

Im ersten Teil eines Treffens wollen wir uns mit diesen Themen auseinander setzen, viele schlaue Gedanken dazu hören, eigene entwickeln und Erfahrungen austauschen. Im zweiten Teil eines Treffens wollen wir erkunden, wer wir sind. Dazu gehört ein Persönlichkeitstest und auch das Feststellen unserer Begabungen.

2. Block

Auch hier wieder zwei Teile am Abend.

Im ersten Teil wollen wir uns mit biblischen Persönlichkeiten und Leitern beschäftigen. Dazu gehören: Abraham, Josef, Mose, Josua und Kaleb, Gideon, David, Johannes der Täufer, Simon Petrus, Stephanus, Paulus, Barnabas, Timotheus… Wir wollen aus ihren Stärken und Schwächen lernen.

Im zweiten Teil des Abends wird es sehr persönlich. Hier wird jeder von uns (immer an einem anderen Abend) seine eigene aufgeschriebene Geschichte vortragen. Was hat dich in deinem Leben geprägt, wodurch bist du so geworden wie du jetzt bist. Das wird sehr tief gehen, emotional sein. Aber dadurch werden wir uns ganz tief verstehen, kennen und lieben lernen. An diesen Abenden wird sehr intensiv für die einzelnen Personen gebetet werden.

Diese Themen sollen nur ein Gerüst darstellen. Wir wünschen uns sogar, dass Schwerpunkte verschoben werden, andere Themen dazu kommen, denn wir wollen gemeinsam einen Prozess durchleben, in dem wir offen sind für das Reden des Heiligen Geistes. Er soll uns formen und lehren.

Was ist unser Ziel?

Wir wollen zu Tiefgängern werden. Durch Tiefgänger wird eine Gemeinde oder auch eine Stadt geprägt. Sie können etwas bewegen und andere begeistern.

Was zeichnet Tiefgänger aus?

  • Sie zeigen eine verbindliche Treue Jesus gegenüber
  • Sie wünsche sich in jedem Abschnitt ihres Lebens zu wachsen, auch wenn sie älter sind
  • Sie wissen wie Jesus sich verhält und wie ein Christ sich verhalten soll
  • Sie führen gesunde und lebendige Beziehungen
  • Sie werden wegen ihrer Weisheit und Integrität respektiert
  • Sie wissen dass Gott sie begabt hat und spüren einen persönlichen Auftrag oder eine Berufung
  • Sie inspirieren andere und helfen im Glauben zu wachsen
  • Sie habe klare Glaubensüberzeugungen, sind aber nicht unbeweglich, aufdringlich oder verurteilend
  • Sie gehen großzügig mit ihren Gaben um und wissen wie sie anderen dienen können
  • Sie sind mitfühlend und sehen wenn Menschen Seelsorge und Ermutigung brauchen
  • Sie sind Menschen mit denen man gerne zusammen ist, sie lieben das Leben und wissen wie man es lebt
  • Sie sind Impulsgeber wo immer sie hinkommen

Das sind sehr hohe Ziele, ein sehr hoher Standard. Aber wir wollen keine Mittelmäßigkeit. Wir wissen aber auch, dass wir das nicht alles erfüllen können, wir sind in einem Lernprozess und es gibt Gnade ;-)…

Wenn ihr bereit seid euch dieser Sache auszusetzen, dann seid ihr herzlich willkommen.

Wir wünschen uns gemeinsam eine starke Zeit und sind fest davon überzeugt, dass Gott mit uns etwas vorhat.

Ansprechpartner: Matthias Roth

Menü