virtuelles GemeindeHAUS

onlineGOTTESDIENSTE

……immer dabei sein……

Herzlich willkommen zum virtuellen Gottesdienst in deiner HausKIRCHE

Sonntag, 12.04.2020, 10 Uhr

Bitte starte pünktlich 10 Uhr diesen Gottesdienst. Du bist mit den anderen aus unserer Gemeinde verbunden. Es ist gut, wenn du diesen Gottesdienst nicht nur auf dem Handy erlebst, sondern deinen PC, Fernseher oder Laptop anwirfst und dich bewusst davor setzt und so den Gottesdienst in guter Qualität genießen kannst.

9:00-9:30 Uhr

live dabei sein

GEBETszeit

Eine herzliche Einladung zur Gebetszeit. Tritt ein in den Gebetsraum und mach dich eins im Gebet mit anderen Leuten aus der Gemeinde.

9:30 Uhr

Jäcki & Ronny

KidsChurch

Um 9:30 Uhr gibt es bereits etwas für die Kids. Als Gemeinde-übergreifendes Projekt wird ab diesem Sonntag ein online Kindergottesdienst wöchentlich starten! Mit Lied, Spielen zum Mitmachen, Theater und Impuls! Was für eine mega Möglichkeit, dass Kids in ganz Deutschland von Jesus hören können! Klickt auf den KidsChurch-Button und schon seid ihr live dabei.

Und eine ganz besondere Überraschung; Jäcki & Ronny erzählen die Geschichte von … na, schaut selber…

09:45 Uhr

live dabei sein

welcome

JESUS ist auferstanden!

Tritt ein in unser virtuelles Gemeindehaus.

Willkommen zu Hause, schön dich zu sehen…

10:00 Uhr

Countdown, Begrüßung, Infos

Herzlich willkommen zum digitalen Gottesdienst der Güldenen Pforte. Und besonders begrüße ich alle, die das erste mal live dabei sein! Ich freue mich das du da bist! – An diesem Tag sind wir dankbar, dass wir immer Gottesdienst zusammen feiern dürfen. Jeder an seinem Ort.

Gebet

Gott wir freuen uns an diesem Tag! Danke das du Jesus von den Toten auferweckt hast. Danke das du den Tod besiegt hast und wir Menschen durch Jesus zu dir kommen können. Heiliger Geist bitte mach uns stark in dieser Woche und hilf uns im Alltag.

Infos

  • Sammlung für Etiopia Arise (Omorate Mission) – Überweisung oder Paypal
  • Gebetsraum täglich morgens von 6 bis 10 Uhr geöffnet.
  • Hauskreise können online weiter stattfinden.
  • Gemeindewochenende fällt aus!
  • Am nächsten Sonntag (19.04.) soll ein ERlebt Gottesdienst statt finden (wie habt ihr Gottes wirken in dieser Zeit erfahren?)
  • Gemeindehalbestunde 19.04. nach Gottesdienst nach dem Gottesdienst und der Gesprächszeit  gegen 11:50 Uhr.  Es geht um den Finanzbericht des letzten Jahres und unser Anliegen / Ziel für die aktuelle Situation.

Thema der Predigt

Heute feiern wir Ostern – Der Herr Jesus ist auferstanden. Gott hat den Tod besiegt.

Deswegen brauchen wir keine Sorgen wegen der Zukunft haben! Egal was passiert, solange wir für ihn leben, wird er uns versorgen.

Jetzt starten wir den YouTube-Teil. Bitte besucht unsere YouTube-Seite EFG Güldene Pforte
und öffnet die Wiedergabeliste „Gottesdienst 12.4.

Die Videos kannst du auch auf dieser Seite weiter unten anschauen.

Wir sehen uns in 60Minuten wieder hier bei Zoom.

Lobpreis

Herr ich suche deine Ruhe – Auge im Sturm

Way maker

Predigt

ICF Leipzig | #JESUS Ich bin die Auferstehung – Ostersonntag | René Wagner

Lobpreis

Oh am Kreuz

Mein Erlöser lebt

Sammlung

Wer ganz virenfrei spenden möchte, kann das mit PayPal gern tun. Natürlich geht auch eine ganz klassische Überweisung. Hier die Kontodaten.

Unerreichtes Volk auf dem Öl-Lager

Liebe Freunde , viele mögen sich gefragt haben, was aus der Omorate Mission, die Werner Nachtigal und ich im Jahr 2017 begonnen hatten, geworden ist, und ich bitte um Entschuldigung, dass ich mich nicht schon früher gemeldet habe.

Kurzer  Rückblick
Mit einem kleinen Flugzeug hatten wir, Werner Nachtigal, mein äthiopischer Freund Belachew Girma und ich uns auf den Weg gemacht zu einem der entlegensten Gebiete Afrikas, dem südlichen Omogebiet in Äthiopen nahe an der Grenze zum Süd Sudan, um es mit dem Evangelium zu erreichen.  Eine Ölfirma hatte eine einfache Landebahn bei Omorate angelegt.  Omorate ist ein kleines verschlafenes Nest mit ein paar armseligen Häusern, einigen Bars, einer katholischen Missionsstation und einem einfachen Hotel, in dem wir übernachteten. Es gibt auch ein Regierungsbüro, denn von Omorate aus wird die Provinz verwaltet.
Nach unserem Kurzeinsatz, den wir unter dem Leitwort Omo 4 Christ durchführten, waren nach kraftvollem Wirken Gottes Heilungen geschehen, die die Menschen sehr bewegt haben. Wir finanzierten dann einheimische Missionare, die in die verschiedenen Dörfer gingen, um das Evangelium ihren Landsleuten zu verkünden. Die Resonanz war sehr stark und auch ich konnte mich in 2017 von dem großen geistlichen Hunger der Menschen überzeugen. Aber wir sahen auch viel konkreten Hunger und Durst nach Nahrungsmitteln und sauberem Trinkwasser.
Wie die meisten wissen, musste ich während der schweren Krankheit und des Todes meiner Frau

auch persönlich durch ein tiefes Tal gehen, was mich zusätzlich ein Stück gelähmt hat, die Omo-Mission weiter intensiv zu verfolgen.  Erst im September 2019 habe ich mit eine kleinen Spende die Arbeit wieder unterstützen können.

Was nun?

Omorate und die ganze Omoregion gehören zum Tiefland Äthiopiens und sind staubtrocken und sehr heiß; nur wenige Büsche können in dem staubigen Land überleben. Wie der Nil in Ägypen durch die Sahara fließt, so fließt der Omo durch das südliche Omotal und nur an seinem Ufer können Bäume wachsen. Der Turkana-See in Kenia wird vom Omo gespeist und hat keinen Abfluss. Die kostbaren alljährlichen Über-schwemmungen brachten das Nass und einen fruchtbaren Schlamm auf die Ufer, und die Völker entlag des Omos benutzten die feuchten Felder, um Landwirtschaft zu betreiben. Seit der Inbetriebnahme eines Staudamms am oberen Omo bleiben diese Überschwemmungen aus. Die kargen Felder sind als Nahrungsquellen nicht mehr für alle ausreichend.

Moderne Pumpen zur Bewässerung können sich die Menschen nicht leisten. Die Regierung hat  schon ganze Dörfer umgesiedelt, aber das ist nur ein Verschieben des Problems und keine Lösung. Damals bei unserer ersten Reise spürte ich eine besondere Dringlichkeit und offene Tür, die Menschen ganzheitlich zu erreichen. Gleichzeitig zu unserem Missionsaufenhalt hatten wir ein deutsches Aerzteteam eingeladen, die Kranken in der Gegend zu behandeln, was sie auch taten.

Als Jesus die 5000 sah, die ihm an den Lippen hingen, um das Wort Gottes zu hören, forderte er die Jünger heraus: „Gebt ihr ihnen zu essen!“. Das Wenige, das sie hatten, reichte bei weitem nicht aus, um alle zu versorgen. Was dann geschah, gehört zu den schönsten Geschichten der Bibel. Wie Jesus sich der armen und hungernden Menschen erbarmte und alle aßen Fisch und Brot und es blieb noch übrig.

Ich habe für mich entschieden, dass ich ein Teil der Vermehrung sein möchte, die Gott den Menschen in Omorate geben will, damit sie auch ganz praktisch seine Liebe erkennen mögen. Aber ein LKW mit Lebensmitteln würde bei weitem nicht ausreichen und wäre auch nicht nachhaltig. In einem Nachbardorf konnte die Situation sehr verbessert werden, indem sie dort durch eine gespendete Wasserpumpe ihre Felder jetzt wieder bewässern und sogar Überschuss produzieren können und Ihre Kirche finanziell unterstützen. Mit einer dieselbetriebenen Wasserpumpe und weiterem Equipment könnte die Situation über Jahre hinweg positiv verändert werden. Da Omorate ca. 900 km von Addis Abeba entfernt ist und die Sachen am besten in Addis gekauft werden sollten, fallen noch Transportkosten an. Ich gehe von etwa 4000 Euro Anschaffungs- und Transportkosten aus. Ein Techniker, der die Pumpe warten könnte, ist vor Ort. In den 4000 Euro sind auch Zu- und Ableitungen enthalten sowie einfache Geräte zur Feldbearbeitung. Ca. 600 Euro sind schon gespendet worden.

Gibt es eine Hand voll Leute, die sich eines abgelegenen, aber von Gott nicht vergessenen Dorfes annehmen möchten, damit sie die Liebe Gottes, von der sie gehört haben, auch praktisch erleben?

Klaus Betz

11:15-12:00 Uhr

live dabei sein

SEGEN

Ich wünsche dir in der Nächsten Woche viel Zeit mit Gott!
Gott bitte mach, dass wir in dieser Corona-Krise wir mehr Zeit mit dir verbringen.
Bitte zeig uns Bibelstellen die uns helfen und ermutigen.
Amen

Café

Eine herzliche Einladung zum Café. Tritt ein in das Café und treffe dich mit anderen Leuten aus der Gemeinde. Es gibt viele Räume, in denen du dich unterhalten kannst und du wirst immer neue Leute entdecken.

weitere Predigtreihen

getFREE

English sermons

Taufe

BEZIEHUNGsweise

weitere Predigten 2020

Entdecke das GEBET

Jahreslosung

X-mas

HISstory

Die unsichtbare Dimension

Gemeindetag Freundschaft leben

Ostern

MOTIVation durch VISION

wozu Abendmahl und Lobpreis?

weitere Predigten 2019

Menschen begegnen Jesus

Christen weltweit

Gemeinde 2.0

Die Kraft der Vision und der Sinn guter Ziele

Jesus mit uns

Bauwerke Gottes

VERANTWORTUNGleben

Die Gemeinde JESU

Geh mit Jesus in deine Welt

Gebet

beGEISTern lassen

Menü